Stutthof Konzentrationslager

Von 48€ pro Person 5 Stunde

Beschreibung

Ein Besuch im Stutthof-Museum empfiehlt sich für jeden, der über die schreckliche Geschichte des Danzigs des 20. Jahrhunderts, das Wachstum des Foismus in der Gegend und die Auswirkungen auf die lokale Bevölkerung erfahren möchte.

Highlights
  • Erfahren Sie mehr über die Geschichte des ehemaligen Nazi-Konzentrationslagers von einem erfahrenen Führer
  • Holen Sie sich ab und fallen Sie in Ihrem Hotel in Danzig ab
  • Besichtigen Sie das Lager, um seine Gaskammer, das Krematorium, die Gefangenenbaracke und vieles mehr zu sehen
Beschreibung

Gehen Sie auf einer ganztägigen Exkursion zum Stutthof-Konzentrationslager außerhalb von Danzig auf einer Reise, die Sie den Geschichten der hier während der Nazi-Besetzung Polens im Zweiten Weltkrieg lebenden Menschen aussetzt.

Stutthof liegt etwa 40 Kilometer von Danzig entfernt. Das Stutthof-Konzentrationslager war das erste Lager, das von den Nazis in Polen gebaut wurde. Es wurde in den ersten Tagen des Zweiten Weltkrieges gegründet, um die gebildeten Polen zu vernichten. Jetzt ist es bekannt, dass die Nazis schon drei Jahre zuvor entschieden hatten, wer dort geschickt werden sollte. In den 5 Jahren des Bestehens des Konzentrationslagers in Stutthof fanden hier Gefangene aus 28 Ländern statt. Das Lager wurde am 9. Mai 1945 von der sowjetischen Armee befreit.

Während des Besuchs im Lager werden Sie sehen: eine hölzerne Gefängniskaserne, ein ehemaliges Kommandopostengebäude und eine Gaskammer.

Das Stutthof-Konzentrationslager war das erste und das längste operative Nazi-Konzentrationslager im Gebiet Polens. Es war gegründet worden, um jüdische und polnische Intelligenz, vor allem aus dem Pommern und der Freien Stadt Danzig zu vernichten. Erbaut im Jahre 1939 und ursprünglich für etwa 3 000 Menschen gedacht, wurde dieses Lager allmählich zum Ort der Qualen und Schlachtung für über 110 Tausend Gefangene aus 26 Ländern, von denen die meisten gefoltert, gezwungen wurden zu arbeiten oder in Gaskammern zu sterben.

Stutthof Konzentrationslager ist derzeit für Besucher geöffnet. Da die Ausstellung mit sehr schwierigen Themen beschäftigt ist, sollte sie nur von Personen besucht werden, die 13 oder mehr sind. Die Reise dauert vier Stunden und das Angebot beinhaltet die Eintrittskarte für das Museum sowie eine geführte Erkundung des ehemaligen Stutthof-Gebietes – das alte und neue Lagerquartier, die Hauptkommandantvilla, die Gaskammern, das Krematorium und das Denkmal für seine Opfer.

Inbegriffen
  • Professioneller lokaler Führer
  • Chauffeur
  • Abholung und Abfahrt von Ihrem Hotel in Danzig, Sopot, Gdynia
  • Eintritt in das Stutthof Museum
Bitte beachten Sie
Nicht empfohlen für Kinder unter 13 Jahre alt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Stutthof Konzentrationslager“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.